Was wir tun

1. Studentische Beratung

Ihr studiert an der Universität Leipzig Germanistik oder Deutsch auf Lehramt* und habt eine Frage, ein Problem etc.? Gerne setzen wir uns nach Vereinbarung mit euch in unserem Büro im Geisteswissenschaftlichen Zentrum zusammen und versuchen, eine Lösung zu finden. Schreibt uns dazu einfach eine kurze Nachricht und wir finden einen Termin! Wenn ihr gerade im Geisteswissenschaftlichen Zentrum seid und jemanden von uns im Büro sitzen seht, könnt ihr auch jederzeit klopfen.
Kleinere Angelegenheiten oder Fragen lassen sich natürlich auch per Mail oder auf Facebook klären.

*Da die meisten Mitglieder des FSR auf Bachlor oder Master studieren, können wir das Beratungsangebot im Bereich Lehramt leider nur eingeschränkt anbieten. Ändert das, kommt vorbei!

2. Gremienarbeit

Unsere Mitglieder sind in diversen hochschulpolitischen Gremien – wie dem Institutsrat, der Studienkommission, dem Studierendenrat oder aktuellen Berufungskommissionen – aktiv und vertreten dort die Interessen der Studierenden. Eine genaue Auflistung unserer Gremienarbeit findet ihr hier.

3. Veranstaltungen

Hochschulpolitik ist schön und wichtig – doch ebenso wichtig ist ein vernetzendes Angebot an Veranstaltungen, die über den üblichen Universitätsalltag hinausgehen. Von der Adventsvorlesung Anfang Dezember über gemeinsame Spieleabende, Theaterbesuche und Poetry Slams bis hin zu Grillfesten und der ‚Nacht der langen Hausarbeit‘ organisiert der FSR übers Jahr verteilt eine ganze Reihe an Events. Die Informationen hierzu erhaltet ihr auf dieser Webseite, Facebook, Instagram oder über unseren Newsletter.
Gerade dieser dritte Punkt lebt von eurem Einbringen! Wenn ihr also eine tolle Idee habt oder uns bei einer der nächsten Veranstaltungen helfen wollt, dann wendet euch gerne jederzeit an uns. Je mehr wir sind, desto mehr können wir machen!