Allgemein, Institut für Germanistik, Wissenschaftliches Arbeiten

SpuRD – sprachlicher Sport

Im Rahmen des Projekts "Sprachtempo und Reduktion im Deutschen" (SpuRD) wird derzeit eine kleine Studie durchgeführt. Die Wahrnehmung von Sprechgeschwindigkeit soll dabei untersucht werden. Die Sprechgeschwindigkeit beeinflusst die Aussprache. Eine Erhöhung des Sprechtempos hat systematische Veränderungen zur Folge. [...] Erste Auswertungen gehen der Frage nach, inwiefern Sprechtempo und phonetische Reduktion in der deutschen Leseaussprache regionaler… Weiterlesen SpuRD – sprachlicher Sport

Werbeanzeigen