1

Ausschreibung: Prager Deutsche Literatur

Im Studienjahr 2017/18 findet zum sechsten Mal das DAAD-geförderte Projekt zur Prager Deutschen Literatur zwischen den Universitäten Prag und Leipzig statt. Im Mittelpunkt des nächsten Projektjahres steht der Autor, Journalist und Kritiker Oskar Baum (1883-1941).

Das Projekt findet in zwei Phasen statt: Im November gibt es eine Exkursion von einer Woche nach Prag, im Sommersemester 2018 besuchen die Teilnehmer_innen der Prager Universität dann Leipzig. Eine Anmeldung ist bis zum 22. September möglich, die Plätze sind jedoch begrenzt!

Das Projekt ist offen für Bachelor-, Master- sowie Lehramtsstudierende!

Weitere Informationen: Ausschreibung Projektjahr 2017_Oskar Baum

0

Studium universale: Wachstum&Wandel

Muruchi Poma

Buen Convivir

Über die indigenen Prinzipien des guten Zusammenlebens

Die Mutter Erde spendet uns Leben und wir geben es zurück, stirbt sie, dann sterben wir, sagen wir „Indios“ aus Lateinamerika. Unser Leben folgt bestimmten Prinzipien. Wir nennen sie etwa Sumaq Kawsay, Suma Qamaña, Buen (Con) Vivir – zu deutsch: gutes Zusammenleben. Beinhalten diese Lebensphilosophien das gegenteilige Verständnis vom westlich geprägten Begriff der „Entwicklung“? Sind sie deckungsgleich? In ihrem Kern befördern sie den Kreislauf des Lebens – somit sind sie einfach anders.

Dr. Muruchi Poma stammt aus einer Quechua-Aymara Gemeinde in Bolivien und ist im Vorstand des Ayni e.V.

Wann und Wo? 28. Juni, 19:00 – 20:30 Uhr, Hörsaal 1, Hörsaalgebäudes, Universitätsstraße 3

0

ReMembering

Zur Präsentation von »ReMembering – Jüdische Lebenserinnerungen«. Ein Netzwerk zur Stadtgeschichte Leipzigs am Freitag, 23. Juni 2017, um 16 Uhr, möchten wir Sie sehr herzlich in die Deutsche Nationalbibliothek in Leipzig einladen.