0

Einsicht in die Wahlverzeichnisse

Aktuell und bis zum 2. Mai könnt ihr in die Wahlverzeichnisse des FSR Germanistik schauen.

Warum? Wer in unterschiedlichen Instituten eingeschrieben ist (beispielsweise Doppelstudium oder Lehramt), wird nur von einem Fachschaftsrat vertreten. Der Hintergrund ist der, dass parallel zur FSR-Wahl auch der Senat der Universität gewählt wird. Damit also keine 2 Stimmen pro Person abgegeben werden können, werden ihr per Losverfahren einer Fachschaft zugerechnet.

Wenn ihr unsicher seid, ob ihr in der Germanistik wahlberechtigt seid, dann könnt ihr dies im Wahlverzeichnis nachprüfen. Kommt dazu einfach in unserem Büro vorbei, dass zurzeit unregelmäßig von uns besetzt ist (beispielsweise am Freitag oder am kommenden Dienstag oder Mittwoch). oder ihr schreibt uns eine Mail und wir gucken kurz mal für euch nach 🙂

 

0

DOKversity

Dokumentarischer Gegenwartsfilm zum Themenkomplex „sexualisierte Gewalt an Hochschulen“:

19. Januar 2017, 18 Uhr, Hörsaal 8

The Hunting Ground

Eine viel beachtete und kontrovers diskutierte Dokumentation über sexualisierte Gewalt an US-amerikanischen Hochschulen, ihre institutionelle Vertuschung und die verheerenden Folgen für die Betroffenen.

Kirby Dick, USA 2015, 103 Minuten, OmU

Präsentiert von: Koordinierungsstelle zur Förderung der Chancengleichheit an sächsischen Universitäten und Hochschulen

Weitere Informationen unter: http://www.gleichstellung.uni-leipzig.de

0

Tag der offenen Hochschultüren Sachsen

Am 12.01.2017 ist der nächste Tag der offenen Hochschultüren Sachsen!

Je nachdem wie spannend der Titel eueres Seminares klingt, könntet ihr also auf jede Menge Jungvolk stoßen, das überraschenderweise in die Seminare strömt.

Es ist empfehlenswert, ausnahmsweise mal eine Bahn früher zu nehmen und nicht wie sonst auf freie Platzwahl zu hoffen 😉