Institut für Germanistik, Veranstaltungshinweis

Ludwig Eichinger: Vortrag am 23.05

Am 23.05 um 18 Uhr hält Ludwig Eichinger (Mannheim) einen Vortrag zu „Was gesprochene Sprache ausmacht. Bemerkungen aus System-Sicht“ Wo? Bibliotheca Albertina, Beethovenstraße 15,Vortragssaal (am Café Alibi vorbei) Der Vortrag findet im Rahmen der SPIGL-Reihe des Instituts für Germanistik statt.

Institut für Germanistik, Veranstaltungshinweis

LLC

Prof. Dr. Arnd Beise (Fribourg/Schweiz): „Die Dichtkunst artikuliert Töne in der Zeit“ Über den Schriftsteller Peter Weiss und seine anhaltende Aktualität Ort und Zeit: Mittwoch, den 24.05.2017, 19.15 Uhr, Raum 127, Seminargebäude Eine Veranstaltung des Leipziger Literaturwissenschaftlichen Colloquiums

Institut für Germanistik, Veranstaltungshinweis, Wissenschaftliches Arbeiten

Linguistik im digitalen Zeitalter

Die Vortragsreihe „Linguistik im digitalen Zeitalter“ gibt für Studierende (und Lehrende) Impulse zum Einsatz von digitalen Ressourcen in der Linguistik!   Zu drei Terminen wurden ausgewiesene Experten eingeladen, die in Vorträgen einen Überblick über digitale Ressourcen für Linguisten vermitteln und unterschiedliche Werkzeuge für das Arbeiten mit sprachlichen Daten präsentieren. In einem Übungsteil wird zudem die… Weiterlesen Linguistik im digitalen Zeitalter

Institut für Germanistik, Veranstaltungshinweis

Kolloquium Prager Deutsche Literatur

Im Rahmen des internationalen Literaturprojektes zwischen Leipzig und Prag widmen sich tschechische und deutsche Studierende in diesem Jahr dem Retter von Franz Kafkas Werk und zugleich engem Freund Kafkas: Max Brod. In den 1910er und 1920er Jahren war Brod selbst ein bekannter Romancier. Wir entdecken seinen 1915 erschienenen Roman "Tycho Brahes Weg zu Gott" neu.… Weiterlesen Kolloquium Prager Deutsche Literatur

Institut für Germanistik, Lesungen & Literatur, Veranstaltungshinweis

Festveranstaltung zum 250. Todestags Gottscheds

Der Aufklärer in Leipzig. Festveranstaltung zum 250. Todestag von Johann Christoph Gottsched Vor 250 Jahren, am 12. Dezember 1766, starb der wichtigste Vertreter der Aufklärung in Leipzig, Johann Christoph Gottsched. Das Institut für Germanistik der Universität Leipzig, die Sächsische Akademie der Wissenschaften zu Leipzig und die Universitätsbibliothek Leipzig gedenken dieses großen Vorläufers der heutigen Geisteswissenschaften… Weiterlesen Festveranstaltung zum 250. Todestags Gottscheds

Institut für Germanistik, Lehramt

Beratungstermine: Staatsexamens-prüfung Fachdidaktik Deutsch

Institut für Germanistik Die Beratungstermine für die Staatsexamensprüfungen im Bereich Fachdidaktik Deutsch sind die folgenden: Saupe: 23.11, 13.15-14.45 Uhr Beethovenstr. 15, Raum 1416 Seifert: 23.11, 14.30-16.00 Uhr Beethovenstr. 15, Büro Seifert Heese:  23.11, 14.00-16.30 Uhr Beetovenstr. 15, Büro Heese Einzelberatungen sind leider nicht möglich.

Institut für Germanistik, Lehramt, Veranstaltungshinweis

Tagung: Grammatik in der Schule – Anmeldung noch möglich

Eine Anmeldung zur Tagung Grammatik in der Schule ist noch bis zum 25.11.2016 möglich (an grafuesATuni-leipzig.de, Betreff: Anmeldung) Weitere Informationen hier. Im ersten Treffen des DFG-Netzwerks 'Grammatik für die Schule (Grafüs)' soll die Perspektive der Schüler und Lehrer eingenommen werden, um zu überlegen, über welche Kompetenzen diese letztendlichen Adressaten verfügen sollen. Folgende Fragen stehen im… Weiterlesen Tagung: Grammatik in der Schule – Anmeldung noch möglich