1

Ausschreibung: Prager Deutsche Literatur

Im Studienjahr 2017/18 findet zum sechsten Mal das DAAD-geförderte Projekt zur Prager Deutschen Literatur zwischen den Universitäten Prag und Leipzig statt. Im Mittelpunkt des nächsten Projektjahres steht der Autor, Journalist und Kritiker Oskar Baum (1883-1941).

Das Projekt findet in zwei Phasen statt: Im November gibt es eine Exkursion von einer Woche nach Prag, im Sommersemester 2018 besuchen die Teilnehmer_innen der Prager Universität dann Leipzig. Eine Anmeldung ist bis zum 22. September möglich, die Plätze sind jedoch begrenzt!

Das Projekt ist offen für Bachelor-, Master- sowie Lehramtsstudierende!

Weitere Informationen: Ausschreibung Projektjahr 2017_Oskar Baum

2

Kommende Ersti-Veranstaltungen

Liebe Zweitsemester,

während das Semester seinen Lauf nimmt, beginnen bei uns langsam die ersten Überlegungen zu den kommenden Ersti-Veranstaltungen im Oktober. Wie auch für euch möchten wir den Neuen einen schönen Start ins Studium verschaffen und einige Hilfestellungen leisten.

Ersti-Frühstück?

Stadtführung?

Bibliotheksführung?

Sprechstunden zur Hilfe bei der Einschreibung?

Kneipentour?

Wir werden wieder einige Veranstaltungen gestreckt über zwei bis drei Wochen durchführen. Momentan überlegen wir noch, welche das sein werden. Daher möchten wir euch gerne fragen: Welche Veranstaltungen fandet ihr hilfreich? Was darf auf keinen Fall fehlen?

Schreibt uns in die Kommentare oder gerne eine Mail… Wir freuen uns über Rückmeldungen!

Euer FSR

0

Kleine Bibliotheksführung morgen

Ein kleiner Bibliotheks- und Campusrundgang für alle Neuzugezogenen, die ihre Universität in einem kleinen Rundgang erkunden möchten.

Wir starten um 17 Uhr vor dem Geisteswissenschaftlichen Zentrum (GWZ) in der Beethovenstraße 15. Das Geisteswissenschaftliche Zentrum beherbergt das Institut für Germanistik und damit auch die Büros eurer Dozierenden. Anschließend schauen wir kurz in die Bibliotheca Albertina. Wo finde ich Germanistische Bücher, wie leihe ich diese aus, und weitere für euch relevante Fragen werden kurz und knapp erklärt.

Wer danach noch Lust hat, kann mich zu Fuß oder mit der Bahn (je nachdem ob alle bereits ihren Studienausweis mit MDV-Fahrberechtigung besitzen) zum Hauptcampus begleiten. Dort erkläre ich euch kurz die Gebäudeaufteilung, gebe Hinweise zu Druckern, Computerzugängen, Mensa und Campus-Bibliothek.

Gerne beantworte ich auch Eure Fragen rund um den Studienbeginn 🙂

Ich freue mich auf euch!

Wann? Dienstag, 04. April ab 17 Uhr

Wo? vor dem GWZ in der Beeethovenstraße 15

Bis morgen, Jennifer

0

Willkommen im Sommersemester :)

Liebe Studies,

wir schütteln unsere Wintermüdigkeit ab und melden uns zurück ins Sommersemester!

Über unseren neuen Sitzungstermin stimmen wir uns derzeit noch ab, diesen teilen wir euch demnächst mit! Auch in diesem Semester könnt ihr uns gerne zu unseren Sitzungen besuchen und uns jederzeit ansprechen, wenn ihr ein Anliegen habt oder einfach nur mitmachen wollt 🙂

Wer uns lieber in gemütlicher Atmosphäre bei einem Bier kennen lernen möchte, hat dazu die Gelegenheit bei unserem Semesterbeginn-Kneipenabend:

Wann?  Donnerstag, 13. April; 20 Uhr

Wo? Im Horns Erben, Arndtstraße 33

Wir freuen uns auf Euch! 🙂

0

StIL: Studienfinanzierung

Studieren in Leipzig (StIL) hält in seiner Vortragsreihe „Fit fürs Studium“ unterschiedliche Vorträge zu studentischen Belangen. Nächster Termin:

27.10.2016: Studienfinanzierung (Stipendien und Nebenjobs)
17.15-18.15 Uhr, Seminargebäude, Raum 204 (Campus)
Eltern, Nebenjob oder vielleicht doch ein Stipendium? In der Veranstaltung werden Möglichkeiten vorgestellt, den Lebensunterhalt zu bestreiten.

0

*Ersti* Kneipentour

Übermorgen, am Donnerstag, den 20.10, findet die Kneipentour statt, die vorerst letzte Ersti-Veranstaltung, die wir dieses Semester für euch organisiert haben 🙂

Los geht es um 19 Uhr (ACHTUNG, hier stand zuletzt eine falsche Uhrzeit! Entschuldigt bitte) in der Goldhopfen Craft Beer Bar Leipzig (Kolonnadenstraße 11-13). Wir treffen uns dort und ihr bekommt vor Ort erklärt, wie der Abend verlaufen wird. Es gibt auch eine Facebook-Veranstaltung, in welcher nähere Informationen geteilt werden. Ansonsten gilt: einfach vorbeikommen und mitlaufen 😉