0

StIL: Studienfinanzierung

Studieren in Leipzig (StIL) hält in seiner Vortragsreihe „Fit fürs Studium“ unterschiedliche Vorträge zu studentischen Belangen. Nächster Termin:

27.10.2016: Studienfinanzierung (Stipendien und Nebenjobs)
17.15-18.15 Uhr, Seminargebäude, Raum 204 (Campus)
Eltern, Nebenjob oder vielleicht doch ein Stipendium? In der Veranstaltung werden Möglichkeiten vorgestellt, den Lebensunterhalt zu bestreiten.

0

*Ersti* Kneipentour

Übermorgen, am Donnerstag, den 20.10, findet die Kneipentour statt, die vorerst letzte Ersti-Veranstaltung, die wir dieses Semester für euch organisiert haben 🙂

Los geht es um 19 Uhr (ACHTUNG, hier stand zuletzt eine falsche Uhrzeit! Entschuldigt bitte) in der Goldhopfen Craft Beer Bar Leipzig (Kolonnadenstraße 11-13). Wir treffen uns dort und ihr bekommt vor Ort erklärt, wie der Abend verlaufen wird. Es gibt auch eine Facebook-Veranstaltung, in welcher nähere Informationen geteilt werden. Ansonsten gilt: einfach vorbeikommen und mitlaufen 😉

0

Erinnerung: Ummelden und Zuzugsbonus

Für alle Zugezogenen ganz wichtig: Ihr müsst euch innerhalb von zwei Wochen nach Umzug bei der Stadt ummelden. Die Anmeldung ist Pflicht, bei Verzug wird ein Bußgeld verhängt. Um euch umzumelden, sucht ihr euch auf den Seiten der Stadt Leipzig einfach ein Bürgerbüro aus und sucht dieses auf (wie bei allen Ämtern gilt: gut Ding will Weile haben – nehmt euch ruhig ein Buch mit). Kleiner Tipp: Im Bürgerbüro in der Innenstadt sind die Wartezeiten oft besonders lang!

Wer seinen*ihren Hauptwohnsitz nach Leipzig verlegt, kann den Zuzugsbonus in Höhe von 150 Euro für Studierende beantragen. Dieses könnt ihr noch 6 Monate nach eurem Umzug tun, aber wenn ihr schon mal beim Amt seid…😉

 

Kleiner Hinweis: In vielen großen Städten, so auch in Leipzig, zahlt ihr bei der Anmeldung eines Zweitwohnsitzes steuern. Informiert euch deshalb auch, wie es in eurer Heimatstadt ist…

0

Ersti-Führung: Campus, Bibliotheken, GWZ

Am kommenden Donnerstag, den 13.10, findet die erste der beiden versprochenen Führungen statt. Wir treffen uns um 17 Uhr wieder vor der Leibniz-Statue und ich führt euch einmal kurz in die Campus-Bibliothek. Danach geht es über die Mensa am Park, Mensa Petersteinweg zur Bibliotheca Albertina und dem Geisteswissenschaftlichen Zentrum (GWZ). Dort zeigt ich euch die Germanistik-Bücher, die Büros der Dozierenden, das Prüfungsamt und stehe natürlich wie immer für Fragen zur Verfügung. Ich denke, dass wir insgesamt etwas anderthalb Stunden unterwegs sind.

Im Anschluss seid ihr herzlich eingeladen, mit in die offene FSR-Sitzung zu kommen 🙂

Wer Donnerstag nicht kann, darf gerne Sebastian am nächsten Dienstag, den 18.10, wieder um 17 Uhr begleiten. Er macht im Prinzip eine inhaltlich ähnliche Führung, setzt nur einige Schwerpunkte anders.

Viele Grüße und ich freu mich auf euch! Jennifer

0

Wie erkenne ich in welchen Räumen Veranstaltungen stattfinden?

Aufgrund vielfacher Nachfragen 🙂

Im Vorlesungsverzeichnis (VVZ) steht hinter dem Datum und der Uhrzeit immer ein Kürzel und daneben einige Zahlen. Das sind die Veranstaltungsräume.

HS steht für Hörsaal. (Diese sind im Hörsaalgebäude, in welchem auch die Begrüßungsveranstaltung des Instituts am Donnerstag stattfand.)

SR steht für Seminarraum. (Im Seminargebäude, auch NSG oder Neues Seminargebäude, also dem dem Paulinum gegenüberliegenden großen Gebäude – dort fand auch das Ersti-Frühstück statt)

Die Zahlen dahinter stehen für die Raumnummern. Im NSG gilt die erste Zahl immer als Stockwerk, die beiden anderen sind die Räume 01 bis 30. Im Hörsaalgebäude sind die Hörsäle anders verteilt, dort findet ihr aber sehr viele Hinweisschilder (an der Decke 😉 )