Allgemein

News! – Easy going. Nie wieder pleite?

Studentenwerk bietet bequemeres Bezahlsystem in den Mensen und Cafeterien

 

AutoLoad ermöglicht das Aufladen der Mensakarte direkt vom Konto

 

Leipzig, 14.5.2018 Bargeldloses Bezahlen über die Mensakarte bzw. den Studentenausweis gibt es beim Studentenwerk Leipzig schon seit vielen Jahren. Bisher konnte die Mensakarte allerdings nur an speziellen Aufwerterautomaten mit Bargeld beladen werden. Alternativ haben Studierende und Hochschulbedienstete ab sofort mittels AutoLoad auch die Möglichkeit, die Mensakarte direkt vom Konto aufzuladen.

 

Die neue AutoLoad-Funktion bietet vor allem eine Zeitersparnis, erklärt Uwe Kubaile, Abteilungsleiter Mensen & Cafeterien/Zentraler Einkauf beim Studentenwerk Leipzig: „Man darf nicht vergessen, dass unsere Mensen besonders in den Stoßzeiten überaus gut besucht sind. Allein in unserer größten Mensa verkaufen wir täglich rund 6.000 Gerichte. Eine Warteschlange an den Kartenaufwertern brauchen Gäste mit AutoLoad nicht zu fürchten.“

 

Um AutoLoad zu nutzen, muss dem Studentenwerk Leipzig lediglich eine Einzugsermächtigung zum Lastschriftverfahren/ein SEPA-Lastschriftmandat erteilt und der Aufladebetrag festgelegt werden. Die einmalige Registrierung erfolgt im Studenten Service Zentrum (SSZ) in der Goethestraße 6. Ist das Mensakartenguthaben aufgebraucht, wird der Kunde an der Mensakasse darauf hingewiesen und kann an der Kasse bequem den vorher festgelegten Betrag direkt vom Konto auf die Mensakarte buchen lassen.

 

Selbstverständlich erwartet Kubaile nicht, dass alle Studierenden und Hochschulbediensteten der neun Leipziger Hochschulen dem Studentenwerk AutoLoad nutzen werden: „Alles ist freiwillig. Natürlich kann die Mensakarte auch weiterhin wie bisher am Geldaufwerter aufgeladen werden. Wir verstehen AutoLoad als zusätzlichen Service.“

 

Wichtiger Bestandteil dieses Services ist ein Kartenservice-Portal, in dem der Nutzende online seine Daten und getätigte Käufe im Blick behalten, den Aufladebetrag ändern oder im Bedarfsfall die Karte sperren kann.

 

Genutzt werden kann AutoLoad von allen Studierenden und Hochschulbediensteten der neun Leipziger Hochschulen im Zuständigkeitsbereich des Studentenwerkes Leipzig in allen zehn Mensen und Cafeterien des Studentenwerks Leipzig.

 

 

Weitere Infos: www.studentenwerk-leipzig.de/autoload

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s