Lesungen & Literatur

Höflichkeit: Vom Wert einer wertlosen Tugend

Lesung bei Lehmanns am 14.09 um 20:15 Uhr:

Autorenlesung mit Rainer Erlinger
Höflichkeit. Vom Wert einer wertlosen Tugend

Ist das Türaufhalten gutes Benehmen oder altmodisch? Ist, wer für die Dame zahlt, ein Kavalier oder Macho? Rainer Erlinger, Autor der beliebten Kolumne „Die Gewissensfrage“ im SZ-Magazin, erkundet, was Höflichkeit im 21. Jh. noch bedeuten kann.
Rainer Erlinger geht in seinem neuen Buch die Höflichkeit von überraschenden Seiten aus an: Höflichkeit und Religion, Höflichkeit und Provokation, Höflichkeit zwischen den Geschlechtern, so umkreist er die alte Tugend, um mit Witz, Scharfsinn und zahlreichen Beispielen aus eigener Erfahrung, Literatur und Film eine Sichtung vorzunehmen: Was ist heute noch wertvoll an der scheinbar wertlosen Tugend? Eine kluge Auseinandersetzung mit dem, was die Gesellschaft im Innersten zusammenhält, und ein so unterhaltsames wie anregendes Buch.

Eintritt für Studis: 5 Euro

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s